Die Must-Haves fürs Home-Office

Die Must-Haves fürs Home-Office

In diesen unsicheren Zeiten wissen wir, dass sich viele unserer Kunden darauf vorbereiten, von zu Hause aus arbeiten zu können, bzw. es schon tun. Wir haben Ihnen deshalb einige Tipps und unsere "Must-Haves“ für das produktive Arbeiten im Home-Office zusammengefasst.


Schaffen Sie sich einen Arbeitsbereich

Schaffen Sie einen abgetrennten Bereich innerhalb Ihres Zuhauses. Dies ist entscheidend für Alle, die von zu Hause aus arbeiten, um eine strikte Trennung zwischen Arbeits- und Freizeit zu gewährleisten. Sie sollten gegebenenfalls Räume bzw. Bereiche mit mehreren Steckdosen in Ihrem Wohnbereich in Betracht ziehen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre gesamte Arbeitsausstattung nutzen können.

Wählen Sie den richtigen Monitor 

Nun, da Sie einen geeigneten Arbeitsbereich gewählt haben, müssen Sie sicherstellen, dass Sie einen Monitor nutzen, der Ihnen die gleiche professionelle Qualität bietet, die Sie aus Ihrem Atelier gewohnt sind. Mit einem BenQ- oder Eizo-Monitor können Sie nicht nur von zu Hause aus arbeiten, sondern auch die Belastung der Augen deutlich reduzieren. Je mehr Stunden Sie in geschlossenen Räumen verbringen, desto länger wird die Bildschirmzeit, so dass es aktuell wichtiger denn je ist, Ihre Augen zu schonen.

Beleuchtung

Die Beleuchtung ist der Schlüssel für alle Personen, die im Home-Office arbeiten, vor allem aber für Fotografen, Videografen und Designer. Sie werden sich eher auf Bildschirme, Ausdrucke und Farbmuster konzentrieren. Daher raten wir Ihnen, eine OttLite in Ihrem Home-Office zu integrieren - LED-Lampen mit natürlichem Tageslicht, die Ihre Augen entlasten und Ihre Laune verbessern.

Licht ist nicht nur wichtig für Ihre Augengesundheit, sondern als Fotograf ist es auch entscheidend, dass Sie in der Lage sind, Ausdrucke unter den richtigen Lichtbedingungen zu beurteilen. Hierfür empfehlen wir die Verwendung der GrafiLite 2.
Die GrafiLite 2 ist kompakt und platzsparend und ermöglicht es Ihnen, Ausdrucke und Muster unter standardisierten Lichtbedingungen zu betrachten - wichtig für jeden Fotografen und Designer.

Blendschutzhaube 

Arbeiten Sie in einem hell beleuchteten Bereich? Dann sind die PChOOD-Blendschutzhauben die simple Lösung, um Blendungen und übermäßiges Licht von Ihrem Monitor, für einen optimierten Arbeitsplatz, fernzuhalten. Diese sind ebenfalls für Laptops erhältlich, d.h. die Bearbeitung kann im Außenbereich erfolgen, um etwas frische Luft zu bekommen, während Sie zu Hause festsitzen.

Kalibrieren Sie Ihren Monitor und Ihre Geräte

Wenn Sie die Kalibrierung Ihres Monitors bisher aufgeschoben haben, dann ist genau jetzt der perfekte Zeitpunkt dafür! Wir wissen, dass das Kalibrieren von Monitoren oft aufgeschoben wird, aber es ist so wichtig sicherzustellen, dass all Ihre Bildschirme präzise kalibriert sind, damit die Farben Ihrer Arbeit exakt den Industriestandards entsprechen.

X-Rite bietet eine Reihe von Produkten für die Farbgenauigkeit und Kalibrierung an. Mit dem i1Display Pro beispielsweise erzielen Sie ein professionelles Ergebnis bei jeder Arbeit, die zu Hause angefertigt wird, denn es stellt sicher, dass alle Geräte in Ihrem Workflow profiliert und kalibriert sind.

Halten Sie Farbfächer griffbereit

Farbfächer sind ein unentbehrliches Werkzeug für jeden Designer und Fotografen. Es besteht keine Notwendigkeit, den Zugang zu präzisen Farben in Ihrem Design-Flow zu verlieren, sollten Sie nicht im Büro arbeiten. Holen Sie sich dafür einfach Ihren eigenen, zuverlässigen Farbfächer und stöbern Sie in unserem Angebot an Pantone-Farbfächern und Büchern, um eine gleichbleibende Farbgenauigkeit für Grafik und Druck zu erzielen.

Nächster Artikel Die Top 5 Farbmanagementgewohnheiten 2020