i1Publish Software ermöglicht Anwendern einer i1iSis Vorrichtung ein beispielloses Niveau an Flexibiliät und Funktionen zur Schaffung von kundenspezifischer Profile in Verbindung der digitalen Darstellung des Workflows.

i1Publish Software liefert eine Vielzahl an besonderen Colormanagement Kapazitäten, samt akkurater Profile für Monitor, Drucker und Projektoren. Alle professionellen Ausrichtungen sind abgedeckt mit Auswahl zweier Interface Einstellungen- Basislösung ‘wizard driven’ oder eines 'Advanced' Interface - und beide erzielen außergewöhnliche Farbergebnisse.

i1Publish Software ist dank der eigenen Technologie i1Prism von X-Rite – ein einzigartiges Profilierungsverfahren, mit dem sich Druckerprofile für bis zu 8-farbige Workflows (RGB, CMYK und CMYK+n) erstellen lassen (RGB, CMYK & CMYK + any 4). Eine leistungstarke Technologie, die weitere Optimierung zuläßt und diese kombinierend auf Bilder, Punktfarben aufgenommenen Farben zuverlässig anwendet.

Inklusiver aller PANTONE Farbenbibliotheken samt der neuen Pantone Plus Series Farbpalette.

Lieferung innerhalb Deutschland 2-3 Werktage

i1Profiler Systemanforderungen - Software

Macintosh®

  • MacOS X 10.11x, 10.12x oder 10.13x mit den neuesten Updates
  • 512 MB RAM (empfohlen: 2 GB oder höher)
  • Intel® Core Duo Prozessor
  • Bis zu 500MB freier Festplattenspeicher (mehr oder weniger, je nach installierten Komponenten)
  • USB-Port mit Stromversorgung
  • Bildschirmauflösung von 1024x768 oder höher
  • Für die Verwendung von zwei Monitoren werden entweder zwei separate Grafikkarten oder eine Karte, die auf beiden Anschlüssen LUT unterstützt, benötigt.
  • DVD-Laufwerk oder schnelle Internet-Verbindung für die Installation, den Download oder Updates erforderlich
  • Der Anwender benötigt für die Installation und Deinstallation des Programms administrative Zugriffsrechte.

Windows®

  • Microsoft Windows 7® 32- oder 64-bit
  • Microsoft Windows 8® 32- oder 64-bit
  • Microsoft Windows 8.1® 32- oder 64-bit
  • Microsoft Windows 10® 32- oder 64-bit
  • Alle jeweils mit den neuesten Service Packs.
  • 512 MB RAM (empfohlen: 2 GB oder höher)
  • Intel® Core 2 Duo, AMD® Athlon® XP Prozessor oder besser
  • Bis zu 500MB freier Festplattenspeicher (mehr oder weniger, je nach installierten Komponenten)
  • USB-Port mit Stromversorgung
  • Bildschirmauflösung von 1024x768 oder höher
  • Neueste Treiber für Videokarte installiert
  • Für die Verwendung von zwei Monitoren werden entweder zwei separate Grafikkarten oder eine Karte, die auf beiden Anschlüssen LUT unterstützt, benötigt.
  • Netzwerkkarte muss installiert sein
  • DVD-Laufwerk oder schnelle Internet-Verbindung für die Installation, den Download oder Updates erforderlich
  • Der Anwender benötigt für die Installation und Deinstallation des Programms administrative Zugriffsrechte.

UNTERSTÜTZUNG VON SCANNERCHARTS

  • ColorChecker Classic und ColorChecker Digital SG (X-Rite)
  • Auflicht IT 8.7/2 (X-Rite, LaserSoft und Wolf Faust)
  • Durchlicht 4x5 und 35 mm IT 8.7/1 (X-Rite, Kodak, LaserSoft und Wolf Faust)

SPRACHVERSIONEN

Dieses Programm unterstützt die folgenden Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Russisch
  • Japanisch
  • Chinesisch (VRC)

i1Pro Systemanforderungen - Hardware

SPEKTRALTECHNOLOGIE

i1® Technologie mit integrierter Prüfung der Wellenlänge
Spektralanalyse: Holografisches Beugungsgitter mit einem 128-Pixel-Diodenraster
Spektralbereich: 380 – 730 nm
Physikalisches Messintervall: 3,5 nm
Optische Auflösung: 10 nm
Ausgabeintervall: 380 .. 730 nm mit 10 nm Intervall
Messfrequenz im Scanmodus: 200 Messungen pro Sekunde

OPTIK

Messgeometrie: 45°/0°; Ringbeleuchtungsoptik, ISO 13655:2009
Messblende: 4,5 mm Durchmesser (effektive Messblende hängt während des Scans von der Größe des Messfelds und der Messgeschwindigkeit ab) 
Messfleckgröße: 3,5 mm
Lichtquelle: Gasgefüllte Wolfram-Glühlampe (Lichtart A) und UV LED

REFLEXIONSMESSUNG

Datenformat: Spektrale Reflexion [dimensionslos]

Messbedingungen:

  • NoFilter - ISO 13655:2009 Messbedingung M0
  • D50 - ISO 13655:2009 Messbedingung M1
  • UVCut - ISO 13655:2009 Messbedingung M2

OBC: Korrektur für optische Aufheller (OBC) mit Software i1Profiler 
Kalibrierung: Manuelle auf externen Weißkachel (Keramik)
Messuntergrund: weiß, ISO 13655:2009; für Messungen auf Untergrund
Min. Papierstärke: 3 mm auf Unterlage
Mind. Messfeldgröße im Scanmodus:7 x 10 mm (Breite x Höhe) mit Sensorlineal; 10 x 10 mm (Breite x Höhe) ohne Sensorlineal
Messgerätekompatibilität: Mittelwert 0,4 ∆E94*, Maximalwert 1,0 ∆E94* (Abweichung vom X-Rite-Fertigungsstandard bei einer Temperatur von 23 °C auf 12 BCRA-Farbkacheln (D50, 2°))
Kurzzeitwiederholgenauigkeit: 0,1 ∆E94* auf weiß (D50,2° im Mittel aus 10 Messungen alle 3 Sekunden auf weiß)

EMISSIONSMESSUNG

Datenformat: Spektrale Radianz (mW/nm/m2/sr); Luminanz Y (cd/m2)
Messbereich: 0,2 - 1200 cd/m2 auf handelsüblichen LCD-Monitoren
Kurzzeitwiederholgenauigkeit: x,y: +/- 0,002 typisch (5000 K, 80 cd/m2)

UMGEBUNGSLICHTMESSUNG

Datenformat: Spektrale Irradianz (mW/nm/m2); Luminanz (Lux)
Typ: Messkopf für diffuses Licht mit Kosinuskorrektur

SCHNITTSTELLE, ABMESSUNGEN UND GEWICHT

Schnittstelle: USB 1.1
Stromversorgung: Versorgung durch USB. keine externen Ladegeräte oder Batterien erforderlich. USB 1.1-Hochleistungsgerät.

Abmessungen:

i1Pro-Messgerät:155 x 66 x 67 mm (L x B x H)
i1-Lineal: Länge 337 mm , Breite 102 mm
i1-Unterlage: 355 x 265 mm zusammengeklappt / 355 x 400 mm geöffnet
Gewicht i1Pro-Messgerät: 245 g

Im Lieferumfang des i1Publish enthalten sind:

Software i1Profiler 1.x für Monitore, Projektoren, Scanner, RGB-, CMYK- und CMYK+4-Drucker und Kamerakalibrierungssoftware ColorChecker und Mini ColorChecker Classic Kamerachart, ColorChecker Proof-Chart und PANTONE Color Manager.