Zu Inhalt springen
Klicken Sie hier, um unseren Newsletter zu abonnieren, der Sie über aktuelle Angebote, Veranstaltungen und Expertentipps informiert.
Klicken Sie hier, um unseren Newsletter zu abonnieren, der Sie über aktuelle Angebote, Veranstaltungen und Expertentipps informiert.

Wie man seine Farbreferenzen liest?

PANTONE Formula Guide - für Druckereien & Farbhersteller

PANTONE Formula Guide - für Druckereien & Farbhersteller

Der Druckprozess verwendet traditionell vier Farben: Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz, was als CMYK-Druck bezeichnet wird. Um im Druck auf eine breitere Farbpalette zugreifen zu können, wird eine fünfte PANTONE-Farbe hinzugefügt.

Um diese PANTONE-Farbe für den Druck zu erstellen, benötigen wir die Farbformel. Der PANTONE Formula Guide wird von Druckereien und Farbherstellern verwendet und enthält alle Formeln, um diese PANTONE-Farben zu produzieren..

Formula Guide kaufen
Wie lese ich meinen Formula Guide?

Wie lese ich meinen Formula Guide?

Am Anfang des Formula Guides befinden sich eine Reihe von Basisfarben. Alle folgenden Farben in diesem Guide setzen sich aus Formeln dieser Grundfarben in Kombination mit einem transparenten Medium zusammen.

Neben jeder Farbe steht ein standardisierter Farbcode, zum Beispiel 2001 U. Die ersten vier Ziffern sind der standardisierte Code für diese bestimmte Farbe, und das U oder C zeigt an, ob das Papier, auf dem es gedruckt ist, beschichtet (C) oder unbeschichtet (U) wurde. Wenn Sie bereits die Farbidentifikationsnummer kennen, können Sie den enthaltenen Index verwenden, um die Seitennummer im Guide für diese Farbe zu finden.

Zusätzlich dazu gibt es eine Reihe von Formulierungen, die neben der Farbe gedruckt sind und das Verhältnis jeder Grundfarbe in Kombination mit einem transparenten Medium zeigen. Alle diese Werte ergeben 100, sodass jeder Wert für den Prozentsatz der Grundfarbe innerhalb der Gesamtformel zeigt steht.

Wie kann ich meine ausgewählte Farbe der Druckereimitteilen?

Wie kann ich meine ausgewählte Farbe der Druckereimitteilen?

Das Solid Chip Book enthält dieselben Farben wie der Formula Guide, diese sind jedoch als herausnehmbare Muster vorhanden. Diese Muster können herausgelöstund als Kommunikationsmittel oder in Stimmungstafeln verwendet werden. Der Formula Guide, Solid Chips, Metallics & Pastels stammen alle aus demselben Farbsystem und sind sowohl als Farbfächer als auch als herausnehmbare Chip-Bücher erhältlich. Die Bücher zeigen den Farbcode, aber der Formula Guide muss verwendet werden, um die Farbformelzu erhalten.

Für Druckereien, die regelmäßig mit denselben Farben drucken oder Farben schnell herstellen müssen, wird eine Farbwaage verwendet, die sofortigen Aufschluss darüber gibt, welche Grundfarben für die gewünschte Farbformel hinzugefügt werden müssen.

Solid Chips kaufen
Wie liest man die PANTONE Color Bridge - für Designer

Wie liest man die PANTONE Color Bridge - für Designer

Designer verwenden die PANTONE Color Bridge um mit der Druckerei ihre Designs mit dem gedruckten Produktabzustimmen . Im Guide werden zwei Versionen jeder Farbreferenz angezeigt. Die erste zeigt die entsprechende Pantonefarbe (eine kleinere Referenz als die im Formula Guide gezeigte. Zudem ist hier die Farbformel nicht enthalten.), und die zweite zeigt die nächstgelegene Farbübereinstimmung, die mit dem Vierfarb-CMYK-Druckprozess erzielt werden kann, sollte man sich dazu entscheiden, nur den Standard-CMYK-Druck zu verwenden. Bei einigen Farben ist der Unterschied gering, während es bei anderen Farben einen deutlichen visuellen Unterschied zwischen der originalen PANTONE-Farbe und der Version gibt, die nur mitCMYK-Farben erreicht werden kann. Sie können die CMYK-Formel (zum Beispiel 0 49 84 0), die hier enthalten ist, mit der Druckerei teilen, unddie benötigte Farbe produzieren lassen.

Wenn Sie digital gestalten, zeigt jede Farbe auch ihre entsprechenden RGB-Werte (Rot, Grün, Blau) an, die Sie bei der Erstellung von Inhalten in Ihrer gewählten Designsoftware verwenden können. Zum Beispiel: R 249 G 145 B 69. Der im Webdesign verwendeter HTML-Code wie FA04BE ist ebenfalls enthalten. Diese Werte wiederum sind im Gegensatz zu CMYK exakt und keine bloße Annäherung.

Color Bridge kaufen
PANTONE Plastics Range

PANTONE Plastics Range

Die PANTONE Plastics-Produkte verwenden das gleiche Farbsystem wie die Graphics-Produkte, zum Beispiel 298C. C steht für Coated, was bedeutet, dass die Farben auf einer beschichteten Oberfläche aufgetragen sind.

Sortimentdurchsuchen
PANTONE Fashion, Home + Interiors Reihe

PANTONE Fashion, Home + Interiors Reihe

Die Fashion-, Home- und Interiors-Reihe umfasst den PANTONE FHI Guide und Specifier sowie die Baumwoll-, Polyester- und Nylon-Reihen, die auf dem entsprechenden Stofftyp gedruckt sind.
Alle Produkte innerhalb der Fashion-, Home- und Interiors-Reihe verwenden einen sechsstelligen Code, um die Farbnummer zu definieren, und ein Suffix (z. B. TCX, TPG, TPM), das das aufgedruckte Material beschreibt. Innerhalb des sechsstelligen Codes 11-0700 TPG definieren die ersten beiden Ziffern den Helligkeitsgrad der Farbe (zwischen 11 und 19). Das zweite Zahlenpaar gibt den Farbton an. Insgesamt gibt es 65 verschiedene Farbtöne, einschließlich 00, der den neutralen Punkt repräsentiert. Die dritte Ziffernfolge stellt den Chroma-Level der Farbe dar, mit 65 Chroma-Stufen, beginnend mit 00 neutral.

PANTONE Fashion, Home & Interiors Code Suffixe

Wenn dieselbe Farbe in verschiedenen FHI-Produkten erscheint, zeigt sie denselben sechsstelligen Code, wobei sich nur das Suffix je nach Material ändert. Die Wahl des Guides hängt vom Material ab, für das Sie entwerfen, und von der Größe des Farbmusters, auf das Sie Bezug nehmen müssen, egal ob es sich um Kosmetik, Mode, Produktdesign oder Wohnaccessoires handelt.

TPX = Textilpapier, was darauf hinweist, dass die Farbreferenz auf Papier gedruckt ist. Dies wurde durch TPG ersetzt, als PANTONE ihre Tintenformulierungen auf eine umweltfreundlichere Alternative aktualisierte.

TPG = Textilpapier Grün, was darauf hinweist, dass die Farbreferenz auf umweltfreundlichem Papier gedruckt ist. Der FHI Color Guide & Specifier verwendet dieses Suffix.

TPM = Textilpapier Metallic, was darauf hinweist, dass die metallische Farbreferenz auf Papier gedruckt ist. Dies wird für den FHI Metallic Shimmers Guide und Specifier verwendet.

TCX = Textil Baumwolle Extended, was darauf hinweist, dass die Farbreferenz auf Baumwolle gedruckt ist. Dieses Suffix wird für die gesamte PANTONE FHI Baumwollreihe verwendet, einschließlich des Baumwoll-Passports, des Planners, des Chip-Sets und der Swatch Library, die alle dieselben Farben in unterschiedlichen Farbmustergrößen zeigen.

TSX = Textil Synthetik Extended, was darauf hinweist, dass die Farbreferenz auf Polyester gedruckt ist, wie beim Polyester Swatch Card.

TN = Textilien Nylon, was die auf Nylon gedruckten Farbreferenzen zeigt, wie beim FHI Nylon Brights Set.

PANTONE SkinTone Guide

PANTONE SkinTone Guide

Der PANTONE SkinTone Guide hat ein separates Nummerierungssystem. Jede vierstellige Nummer besteht aus zwei Ziffern, die den Farbton und Unterton der Haut widerspiegeln, gefolgt von einem zweiten Satz Ziffern, der den Ton, die Helligkeit und Dunkelheit der Haut von hell bis dunkel repräsentiert, zum Beispiel 1Y09 SP. Der Leitfaden wird hauptsächlich in der Mode- und Beauty-Industrie sowie in der digitalen Spiele- und Videoproduktion verwendet, um sicherzustellen, dass realistische und vielfältige Hauttöne auf dem Bildschirm genau dargestellt werden.

SkinToneGuide kaufen

Produkte vergleichen

{"one"=>"Wählen Sie 2 oder 3 Artikel zum Vergleichen aus", "other"=>"{{ count }} von 3 Elementen ausgewählt"}

Wählen Sie das erste zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das zweite zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das dritte Element zum Vergleichen aus

Vergleichen