Passport Photo 2 - noch mehr Farbkontrolle


Vor 10 Jahren hat X-Rite mit dem ColorChecker Passport den heutigen Industriestandard entwickelt. Mit dieser nun neuen und noch leistungsfähigeren Version können Sie Bilder noch genauer erfassen und erstellen als jemals zuvor.

Der ColorChecker Passport Photo 2 ist ideal für Fotografen, die genaue und konsistente Farben und kreative Flexibilität suchen. Die Kombination von Targets und der Kamerakalibrierungssoftware in Kombination mit Ihrer Wahl von Lightroom®, Photoshop®, CaptureOne® oder Canon® DPP, bietet die professionellste Farbsteuerung, die momentan möglich ist.

Der Passport Photo 2 kombiniert vier fotografische Tools, in einer Schutzhülle im Taschenformat, die sich jeder Szene anpasst. Zusammen mit der mitgelieferten Kamera-Kalibrierungssoftware und dem Lightroom Plug-In erhalten Sie somit die ultimative Funktionalität, Flexibilität und Portabilität für Ihre perfekte Farbreise.

ColorChecker Passport Photo 2 beinhaltet:

Graubalance Target

Stellen Sie die Belichtung mit einem In-Camera- oder einem Handmessgerät ein.

Weißabgleich Target

Erstellen Sie in der Kamera einen benutzerdefinierten Weißabgleich für einen konsistenten Weißpunkt in einer Reihe von Bildern, ohne dass Sie im Nachhinein jedes einzelne Bild korrigieren müssen.

Klassisches Target

Industriestandard - 24 Farbfelder -Farbreferenzziel zum Erstellen benutzerdefinierter Kameraprofile und zur visuellen Farbbewertung.

Kreatives Verbesserungstarget

Neutralisieren Sie und gestalten Sie Ihren Look mit Verbesserungs-Farbfeldern.

Überprüfen und bewerten Sie die Schattendetails und markieren Sie den Ausschnitt.

Kontrollieren Sie damit Farbverschiebungen.

Kamerakalibrierungssoftware

Erstellen Sie benutzerdefinierte Kameraprofile basierend auf Ihren individuellen Kamera- / Objektiv- / Beleuchtungskombinationen für DNG- und ICC-Workflows.

Lightroom® Plug-In

Erstellen Sie benutzerdefinierte Kameraprofile direkt in Adobe® Lightroom®.

Tragbare Schutzhülle

Passt sich an mehrere Positions-Einstellungen an, sodass Sie den ColorChecker Passport Photo 2 problemlos in jede Szene integrieren können. Enthält zudem ein praktisches Schlüsselband, sodass Sie Ihren Passport immer griffbereit in der Nähe haben.

Drittanbieter-Support

Der ColorChecker Classic wird zudem von diesen Softwarelösungen von Drittanbietern unterstützt:

· Hasselblad Phocus

· Black Magic DaVinci Resolve

· 3D LUT Creator

Der ColorChecker Passport Photo 2 verfügt über mehr Erfahrung der Farbwissenschaft, als jede andere Lösung der Branche und wurde von Farbperfektionisten speziell für Farbperfektionisten entwickelt.

Ein Passport. Eine Welt voller kreativer Orte zum Erkunden.

Es ist ein Pass zu einem perfekteren Ort,

zu einem stressfreien und beständigen Staat,

in ein Land unendlicher kreativer Möglichkeiten.

Der ColorChecker Passport Photo 2 ist ein unverzichtbares Werkzeug, mit dem Sie die Farben der Welt perfekt erfassen und somit sicherstellen können, dass Sie von der ersten Aufnahme bis hin zum Bearbeiten mit dem möglichst genauen Bild arbeiten können.

In der Kunst des Farbmanagements dreht sich alles darum, dass Ihre Farben von der Aufnahme bis hin zur Ausgabe wirklichkeitsgetreu sind. Das bedeutet, dass Ihre Kamera die echten Farben erfasst, Ihr Monitor sie genau anzeigt und Ihr Drucker ein Foto produziert, das genau dem entspricht, wie Sie auf dem Bildschirm sehen.

Der ColorChecker Passport Photo 2 ist eine unentbehrliche Komponente für Ihren farbverwalteten Workflow. Er enthält 4 Targets, die Ihnen alles bieten, was Sie zur Belichtungssteuerung, zum Weißabgleich, zur Kameraprofilierung und für die kreativen Anpassungen benötigen, wo auch immer Ihre Kreativität Sie hinführt.

Grauabgleich Target

18% Mittelgrau ist der Industriestandard, der zur Erzeugung einer konsistenten Bildbelichtung und/oder Farbe in Film und Fotografie verwendet wird. Verwenden Sie dieses mit einem reflektierenden Lichtmesser oder Ihrem In-Camera-Meter, um die Lichtverhältnisse und die Lichtverteilung zu überprüfen. Außerdem kann dieses zum Neutralabgleich und zum Entfernen von Farbstichen verwendet werden.

· Richtige Belichtung der Kamera einstellen

· Überprüfen Sie die Belichtungsverhältnisse; wichtig für die Porträtfotografie

· Alternative Wahl für den individuellen Neutralabgleich Ihrer Kamera

Weißabgleich Target

Wenn Sie mit dem akkuraten Weißabgleich beginnen, stellen Sie sicher, dass die von Ihnen erfassten Farben wirklichkeitsgetreu sind, und dass diese einen Referenzpunkt für die Bearbeitung im Anschluss der Aufnahme bieten. Dieses Target wurde als anspruchsvoller Standard geschaffen, um spektral neutral zu sein und das Licht gleichmäßig über das sichtbare Spektrum zu reflektieren. Dies liefert einen neutralen Bezugspunkt, um unterschiedliche Lichtbedingungen genau zu kompensieren.

· Beseitigen Sie Farbstiche

· Verbessern Sie die Farbvorschau auf der Kameraanzeige

· Beschleunigen Sie die Postproduktion - Sie müssen Bilder nicht einzeln abgleichen

Hinweis: RAW-Fotografen können dieses Target jederzeit während des Shootings einsetzen.

JPEG-Shooter sollten das Target zumindest in ihrer ersten Aufnahme einbinden.

"Warum kann ich nicht einfach ein weißes Objekt verwenden?"

Der Weißabgleich mit einem Blatt Papier, oder einem anderen, grauen Element in der Aufnahmeszenerie mag wie eine einfache Problemumgehung erscheinen, aber die meisten Objekte sind nicht unter allen Lichtbedingungen neutral und sind sicherlich nicht konsistent.

Ein ungenauer Weißabgleich führt zu Farbstichen und mangelnder Konsistenz bei sich ändernden Lichtbedingungen. Dies kann die Nachbearbeitung verlangsamen, wenn Sie versuchen, die resultierenden Farbstiche zu korrigieren.

KLASSISCHES Target

Das Fotografieren mit dem Industriestandard des ColorChecker Classic ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu konsistenten, vorhersagbaren Farben bereits bei der fotografischen Aufnahme. In Kombination mit der Kamerakalibrierungssoftware können Sie benutzerdefinierte DNG- und / oder ICC-Profile der Reaktion Ihrer Kamera auf die Szenenbeleuchtung erstellen, um konsistente, vorhersagbare und wiederholbare Ergebnisse von Bild zu Bild und von Kamera zu Kamera zu erhalten.

Das klassische Target bietet zudem einen visuellen Farbreferenzpunkt, so dass Sie genau sehen können, wie sich Farbkorrekturen auf die restlichen Farben auswirken, bevor Sie diese anwenden. Jedes der 24 Farbfelder repräsentiert die Farben natürlicher Objekte wie Himmelblau, diverse Hauttöne und Blattgrün; und jede Fläche reflektiert Licht wie sein Gegenstück in der realen Welt. Jedes Quadrat wird einzeln mit einem festen Farbton gefärbt, um eine reine, flache, satte Farbe ohne farblose Punkte oder gemischte Tönungen zu erzeugen.

Das ColorChecker Classic Target wird auch von Softwarelösungen von folgenden Drittanbietern unterstützt:

· Hasselblad Phocus

· Black Magic DaVinci Resolve

· 3D LUT Creator

KREATIVES VERBESSERUNGSTARGET

Mit dem Creative Enhancement Target können Sie Ihrem Workflow mehr Kreativität und Kontrolle bei der Farbgebung verleihen. Es enthält vier Reihen von Farbfeldern für die Bildbearbeitung, die sofort, durch nur einen Klick, mit einer Pipette angewendet werden können.

Zwei Reihen von warmen und kühlen Farbflächen in der Mitte des Passports dienen als kreativer Leitfaden , um ansprechende und wiederholbare Bearbeitungen zu erstellen. Verfeinern Sie die Farbe Ihres Bildes kreativ, indem Sie den Hauttönen Wärme verleihen oder die kühleren Grün- oder Blautöne in einer Landschaft verstärken. Klicken Sie einfach auf die entsprechenden Farben und synchronisieren Sie Ihre Auswahl mit weiteren Bildern, die mit derselben Belichtung aufgenommen wurden, um ansprechende Bearbeitungen zu erstellen - so einfach geht das!

Eine Reihe von Beschneidungsfeldern am unteren Rand dient als visuelle Referenz für die Beurteilung, Steuerung und Bildbearbeitung in den Schattendetails, oder für das Hervorheben von Zuschnitten. Die Clipping-Patches sind in zwei Gruppen unterteilt: hell und dunkel. Jeder Patch hat eine Abweichung von 1/3 Blendenstufe, mit Ausnahme des letzten schwarzen Patches. Der Belichtungsunterschied zwischen dem dunkelsten und dem nächsten dunkelsten Feld beträgt ungefähr 1/10 eines Stopps, und der dynamische Bereich des Ziels beträgt ungefähr 32: 1 (5 Stopps).

· Die oberste HSL-Zeile (Farbton, Sättigung, Helligkeit) enthält 8 Spektrum-Patches, um die Farbtreue in allen Farbtönen sicherzustellen, sodass Sie Farbverschiebungen beurteilen und bearbeiten können.

SOFTWARE ZUR KALIBRIERUNG DER KAMERA

Jetzt noch leistungsfähiger: Erstellen Sie benutzerdefinierte DNG- und / oder ICC-Kameraprofile!

Erstellen Sie benutzerdefinierte Kameraprofile mit dem standardmäßigen 24-Farbfelder ColorChecker Classic Target oder dem ColorChecker Digital SG Target zusammen mit der eigenständigen ColorChecker Camera Kalibrierungssoftware, oder dem Adobe Lightroom® Plug-In.

Diese fortschrittliche Kameraprofilierungstechnologie liefert mit jedem Referenzziel hervorragende Ergebnisse und erzeugt Profile, die unter nahezu allen Lichtbedingungen wunderbar funktionieren. Bei der automatischen Erkennung wird das Ziel lokalisiert, wodurch der Profilerstellungsprozess ein Kinderspiel wird. Egal, ob Sie mit nur einer Kamera oder mehreren Kameras fotografieren; Farbperfektionisten können problemlos eine genaue Farbgrundlage schaffen und somit die komplette Kontrolle über ihre Farben behalten.

• Minimieren Sie Farbunterschiede zwischen Kameras und Objektiven

• Für gemischte Belichtung anpassen

• Passen Sie die Farbbalance zwischen verschiedenen Szenen an

Dual-Illuminant-DNG-Profil

Ein Dual-Illuminant-Profil kombiniert Bilder, die unter zwei verschiedenen Lichtquellen aufgenommen wurden, um ein Profil zu erstellen, das auf eine noch breitere Vielfalt von Lichtbedingungen angewendet werden kann. Das Dual-Illuminant-Profil kann mit allen zwei von einundzwanzig unterstützten Leuchtmitteln hergestellt werden, sodass Sie sich frei zwischen den meisten Lichtverhältnissen bewegen können, ohne das Profil wechseln zu müssen.

PASSPORT Case

Der ColorChecker Passport Photo 2 wurde für absoluten Komfort und Portabilität entwickelt, sodass Sie Ihn zu jedem Shooting mitnehmen können. Das Case in Reisegröße besteht aus einem robusten Kunststoff, der das Target vor Witterung beschützt und die Lebensdauer somit verlängert.

Das selbstständig stehende Passport-Case passt sich mehreren Positionierungen an, sodass Sie dieses flexibel an den Stellen platzieren können, an denen Sie es benötigen. Darüber hinaus sorgt das mitgelieferte Schlüsselband dafür, dass Ihr Passport bei jedem Fotoshooting stets griffbereit zur Hand ist.